Filter schließen
Filtern nach:
AfB Computer – social & green

Die meisten Firmen tauschen ihre PCs nach wenigen Jahre aus. Ein Überschuss an funktionstüchtiger Business-Hardware entsteht. Doch diese gebrauchten Computer sind meistens noch voll funktionsfähig. AfB hat es sich zum Auftrag gemacht diese Computer sowohl im PC-Shop als auch im Computer Online Shop zu günstigen Preisen zu verkaufen. IT-Hardware erschwinglich für Jedermann – egal ob mittelständischer Unternehmer oder für den Privatgebrauch, im breiten Sortiment der AfB-Computer wird bestimmt Jeder fündig. Das besondere Plus ist, dass jeder Kunde durch den Erwerb von einem Notebook PC einen nachweisbaren Beitrag zur Umwelt und für Inklusion in der Arbeitswelt leisten kann. Die green Computer der gemeinnützige IT-Dienstleister bieten also einen sozialen und ökologischen Mehrwert.

Denn das Besondere an der AfB gemeinnützigen GmbH ist, dass etwa 50 Prozent der Mitarbeiter der Unternehmens-Gruppe Menschen mit einer Behinderung sind. Alle Arbeitsprozesse an einem Computer sind barrierefrei gestaltet. Das bedeutet, dass Mitarbeiter mit und ohne Handicap gemeinsam daran arbeiten diesen IT-Dienstleister voran zu treiben. Das gemeinnützige IT-Unternehmen gibt Menschen mit Einschränkung durch eine sozialversicherungspflichtige Festanstellung eine neue Perspektive. Durch dieses inklusive Konzept wird auch dazu beigetragen, dass sich Barrieren in der Arbeitswelt und in den Köpfen der Menschen abbauen. Durch ein solidarisches Miteinander, wie es bei der IT-Firma vorgelebt wird, können Berührungsängste gemindert werden und Vorurteile abgebaut werden. Außerdem achtet der gemeinnützige IT-Dienstleister auch auf eine bestmögliche Betreuung der Mitarbeiter mit Handicap. Das Ziel der Unternehmensgruppe ist, als Tochtergesellschaft der Initiative 500, langfristig 500 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen. Derzeit arbeiten mehr als 320 Menschen für AfB und davon sind etwa die Hälfte Menschen mit einer Einschränkung. Mit dem Projekt JUMP – IT für Schulen – bietet die AfB Schulen eine Plattform zum Erwerb gebrauchter und getesteter IT-Produkte. Das Hilfsprojekt Labdoo.org ist eine weltweit tätige NGO und private Initiative von ehrenamtlichen Helfern. Das Projekt sammelt ungenutzte, ausgemusterte Laptops, Tablets oder eBook Reader für Auslandsprojekte und ggf. auch Computer für regionale Projekte im Ausland. Sämtliche AfB-Standorte dienen als Annahmestellen für IT-Spenden von Privatpersonen und leiten diese kostenlos an Labdoo weiter, sofern die Geräte die Mindestanforderungen erfüllen. Darüber hinaus spendet die gemeinnützige IT-Firma auch selbst regelmäßig IT-Geräte an Labdoo. 

Ein gebrauchter PC leistet darüber hinaus auch einen positiven Beitrag zur Umwelt. Durch die Wiederverwendung und Wiederaufbereitung nicht mehr benötigter Business-Hardware können unter anderem nachweislich CO2-Emissionen eingespart werden. CO2 sparen heißt auch verantwortungsbewusst kaufen. Doch nicht jeder CO2-Verbrauch sieht man dem Produkt direkt an.  Denn was viele Menschen beim Kauf von einem neuen Computer nicht bedenken, ist, dass bei der Herstellung jedes Gerätes CO2 ausgestoßen wird. Gebrauchte Computer aus dem Online-Computer-Shop des IT-Unternehmens vermeiden einen erneuten Schadstoffausstoß und schonen damit unsere Umwelt. Nicht jeder Second Hand PC erbringt noch eine vollfunktionsfähige Leistung, die das Unternehmen ihren Kunden mit einer Garantie anbieten kann. Diese Computer werden bei diesem gemeinnützigen Dienstleistungs-Unternehmen händisch zerlegt und zur Ersatzteilgewinnung benutzt. Die effiziente Nutzung der wertvollen Ressourcen unserer Erde trägt zusätzlich zum ökologischen Mehrwert des Unternehmenskonzeptes bei. Der IT-Dienstleister zeigt, dass sich soziales Wirken und Unternehmertum nicht ausschließen müssen. Ein gebrauchter Computer eröffnet also neue Perspektiven – für die Gesellschaft, die Umwelt und Unternehmen. Jedes verkaufte gebrauchte IT-Produkt steht also sinnbildlich für alle Arbeitsplätze, die für Menschen mit Behinderung geschaffen wurden und für die Ressourceneinsparungen, die durch die Wiederverwendung gebrauchter IT-Hardware erzielt werden.

Die Partner, die dem IT-Dienstleister ihre nicht gebrauchte Business-Hardware überlassen haben, können ihr gesellschaftliches Engagement anhand belegbarer Zahlen kommunizieren. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen eine Urkunde, über die im Rahmen einer Kooperation übernommenen Patenschaften für Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und einen Bericht zu den positiven Umweltauswirkungen, die unter anderem durch die Aufbereitung der Computer erzielt werden können.

Das Beste daran: Jede Firma kann sich daran beteiligen und die Kooperation mit AfB hervorragend in ihre eigene Nachhaltigkeitsstrategie integrieren! Das Konzept der AfB bietet auch Mehrwerte für die Mitarbeiter der Partnerfirmen an. Im Rahmen von Vor-Ort-Verkäufen kann jeder Mitarbeiter eines Partnerunternehmens von AfB die wiederaufbereitete IT-Hardware, die das Unternehmen der AfB überlassen hat, zu günstigen Preisen erwerben. Dabei können diese sich ihre Wunsch-Hardware auch im Voraus reservieren lassen.

Einen gebrauchten PC kann jeder in einem der 18 Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz einkaufen. Dort schätzen die Kunden des gemeinnützigen IT-Unternehmens nicht die große Produktauswahl, sondern auch den umfassenden und kompetenten Service der motivierten Mitarbeiter. Die Mitarbeiter sind stets motiviert die Kunden bestmöglich zu beraten. Auch im Online-Shop von Deutschland, Österreich und der Schweiz erwartet Kunden ein breites Sortiment. Im Computer-Shop online kaufen – ist nur ein Service der AfB gemeinnützigen GmbH. Der IT-Dienstleister bietet auch Computer-Reparaturen an. Die Kategorie PC/Notebook beinhaltet generalüberholte PC und vieles mehr: eine große Auswahl der Marken Fujitsu, Dell,  HP,  Lenovo sowie Desktop-PC, Mini-Pcs, Tablets, Rack PCs und Bundles. Alle Geräte kann jeder zu günstigen Preisen mit einem Jahr Garantie erwerben. Garantieerweiterungen gibt es bei den meisten Geräten zu einem geringen Aufpreis.

Das breitgefächerte Angebot von dem PC Onlineshop enthält nicht einfach einen gebrauchte PC sondern zum Beispiel Lenovo Computer, einen Fujitsu Gaming PC,  einen Gaming PC HP und Geräte von vielen verschiedenen Topmarken. Im Online Computer Store des gemeinnützigen IT-Unternehmens erhalten Sie neben einem generalüberholten Computer auch Zubehör wie Tastaturen, Mäuse, Monitore, USB-Sticks und Kabelverbindungen. Auch der passende Drucker ist im ist in der Angebotsvielfalt des PC-Online-Shop Durch das gute Preisleistungsverhältnis von jedem PC trägt die IT-Firma auch zur digitalen Inklusion bei. Bei AfB findet man also Computer,  Desktop-PC,  Notebook,  Monitore und Zubehör in verschiedenen Preisklassen.

Auf Wunsch können Sie bei der Bestellung von einem Computer ihren Arbeitsspeicher kostenlos erweitern lassen. Falls Sie sich für einen Notebook-PC entscheiden, empfiehlt das gemeinnützige IT-Unternehmen eine Dockingstation. Darüber hinaus gibt es ein breites Angebot an Festplatten zum Einbau in den PC oder externe Festplatten. Auch Grafikkarten kann jeder im PC Online Shop erwerben. Doch wozu braucht man eine Grafikkarte? Spiele, hoch auflösende Filme und moderne Betriebssysteme verlangen nach einem Rechenchip mit viel Power. Ein Grafikchip wird also nicht unbedingt nur für einen Gaming-PC benötigt. AfB unterstützt Ihre Kunden auch gerne mit dem Vor-Ort-Service, einem Computer-Aufbau-Service, der direkt bei Ihnen zu Hause bei der Ersteinrichtung Ihrer IT-Hardware hilft.  Die AfB gemeinnützige GmbH ist ihr Ansprechpartner rund um IT! Beim Shopping etwas Gutes tun – Nicht nur für sich sondern auch für andere. AfB zeigt, dass sich qualitative und gebrauchte Hardware nicht ausschließen.

PCs

Ob refurbished oder Neuware, bei uns finden Sie den passenden PC zum besten Preis.